Vor fast zwei Jahrzehnten erblickte das heute sehr populäre Viagra auf der Basis von Sildenafil Citrate mit Hilfe des Pharmaunternehmens Pfizer das Licht der Welt. Die Ankunft der berühmten blauen Tablette auf dem Markt war ein Wendepunkt. Männer mit körperlichen oder psychischen Störungen, die die Erektion hemmen, sahen ihr Leben schon allein durch die Einnahme der Tablette auf den Kopf gestellt.

Nach dem Auslaufen des Pfizer-Patents auf seine Marke ist Viagra in einem generischen Format von 25mg, 50mg, 150mg oder 200mg erhältlich, viel billiger und mit ähnlichen Eigenschaften. Die Preise variieren in der Regel, je nachdem, wo sie gekauft werden. Im Allgemeinen wird die generische Sildenafil 100mg Blisterpackung für ca. 30 Euro (10 Pillen) angeboten. Aber wie wir bemerkt haben, können diese Preise von Standort zu Standort erheblich variieren.

Viagra Generika: Preise, Vorteile und Garantien

Eine der Hauptursachen für männliche Leiden ist die fehlende Erektion. Eine Pathologie, die sich mit dem Alter verschlimmert, die aber auch auf andere Arten von psychischen oder organischen Funktionsstörungen zurückzuführen sein kann. Nach Statistiken der Weltgesundheitsorganisation leiden etwa 5% der Männer mittleren Alters an der Krankheit, 25% der älteren Männer. 50% der Männer zwischen 40 und 70 Jahren leiden unter sporadischen Episoden von Abwesenheit oder erektiler Inkonsistenz.

Das Aufkommen von Viagra war eine echte Revolution auf planetarischer Ebene. Bis dahin kann man sagen, dass es keine wirklich wirksame Behandlung gab, um das Problem anzugehen. Mit nur einer Viagra-Tablette (Sidenafil Citrate) können Sie es schaffen, Ihren Penis hart und erigiert genug zu halten, um eine voll befriedigende sexuelle Beziehung zu genießen.

Obwohl ähnliche Medikamente nach Viagra entwickelt wurden, und auch mit längerer Wirkungsdauer, ist die Pioniermarke immer noch die bekannteste und beliebteste, zum Teil dank ihrer nachgewiesenen Wirksamkeit und zum Teil dank der umfangreichen Werbeberichterstattung. Viele wichtige Schauspieler und Charaktere aus Politik, Kino und Fernsehen, darunter Matthias Schweighöfer, Til Schweiger, Christoph Waltz, Moritz Bleibtreu, August Zirner und Thomas Kretschmann, sind regelmäßige oder gelegentliche Konsumenten. Die Liste ist endlos!

Ohne seine unbestreitbare Wirksamkeit in Frage zu stellen, dürfen wir nicht vergessen, dass es sich um ein Medikament und damit um ein Produkt mit potenziellen Nebenwirkungen handelt, das mit aller Vorsicht, ohne Überschreitung der Dosen und unter angemessener medizinischer Überwachung konsumiert werden muss.

Generika Viagra in deutschen Apotheken: Kaufen Sie mit allen Garantien!

Der Verkauf des Generikums Sildenafil Apotex 100 mg, kann in Deutschland oder Österreich, ohne Rezept und über das Internet, durch die ordnungsgemäß akkreditierte Online-Apotheke gekauft werden. Es ist notwendig, vor dem Verkauf des Medikaments an Orten zweifelhafter Herstellung oder Herkunft vorbeugend zu handeln. Aufgrund der Popularität und der großen Nachfrage nach dem Generikum Sildenafil sind viele Seiten entstanden, die unter dem Deckmantel der Anonymität, die das Internet bietet, betrügerische Produkte anbieten, die die Gesundheit der Verbraucher ernsthaft gefährden können.

Vorteile von generischem Sildenafil

Abgesehen von der Tatsache, dass es ein Pionierprodukt in seinem Genre war, ist die Haupttugend von generischem Viagra zweifelsohne seine Effizienz. Ein weiterer Vorteil ist seine Unmittelbarkeit. Es ist nur notwendig, zwischen 20 und 30 Minuten nach der Einnahme zu warten, um die gewünschte Erektion zu erhalten.

Die Wirkung von Sildenafil ist wirklich effektiv und kann die Lösung für Erektionsprobleme sein. Unsere Empfehlung ist, dass Sie vor der Selbstmedikation Ihren Urologen um Informationen bitten, um die Dosierungsrichtlinien oder die mögliche Wechselwirkung des Präparats mit anderen Medikamenten, die Sie einnehmen, festzulegen.

Nachteile

Einer der Nachteile von Viagra ist, dass es zur Verstärkung seiner Wirkung auf nüchternen Magen eingenommen werden muss, da das Vorhandensein von Nahrung im Magen die Assimilation der Wirkstoffe der Pille erschwert, wodurch die Wirksamkeit spürbar abnimmt. Ein weiterer Nachteil von Viagra ist, dass es nicht eingenommen werden kann, wenn alkoholische Getränke eingenommen wurden, da die Mischung beider Substanzen zu einer Hypotonie führen könnte.

Schließlich ist zu beachten, dass die Wirkungsdauer von Viagra maximal 3 bis 4 Stunden beträgt. Diese relativ kurze Zeitspanne kann ein Hindernis für spontane Beziehungen sein, was die Freiheit des Paares einschränken und ein gewisses Gefühl des Unbehagens hervorrufen kann.

Kann jeder Mann ein Sildenafil-Anwender sein?

Nicht alle Männerprofile sind geeignete Kandidaten für Sildenafil. Als erstes ist zu beachten, dass Sildenafil kein Aphrodisiakum ist. Wenn es psychologische Probleme gibt und nicht rein organisch, kann es sein, dass die Erektion auch nach der Einnahme des Medikaments nicht auftritt. Es wird auch nicht empfohlen, Sildenafil für Männer mit Koronar- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Leberkrankheiten, wenn sie an Retinitis pigmentosa, Hypotonie oder wenn sie mit Nitriten behandelt werden, unter anderen Behinderungen, zu nehmen. Im Zweifelsfall konsultieren Sie Ihren Spezialisten.